Gelenkerhaltende Eingriffe

 

konservativ:

  • Schmerzinjektionen
  • Hyaluronsäureinjektionen 
  • Stoßwellentherapie bei Sehnenansatzbeschwerden (Bursitis trochanterica)

 

operativ:

 

  • Implantation von künstlichen Hüftgelenken  (wird nicht von mir persönlich durchgeführt, es besteht die Kooperation mit erfahrenen Hüftchirurgen)