Liebe Patienten !

 

Da meine private Ordination und das Therapiezentrum Spittal  zusammenarbeiten, werden Ihre persönlichen Daten bei der Anmeldung zur Erstordination sowohl für das TZ Spittal als auch für die Privatordination erfasst.

 

Mit der Bekanntgabe Ihrer Daten schließen sie mit mir einen Behandlungsvertrag ab und stimmen einer weiteren Verarbeitung der Daten zu, wenn dies für Ihre Behandlung erforderlich ist.

 

Die weitere Verarbeitung beinhaltet:

 

Eventuelle Datenweiterleitung (Krankengeschichte, Diagnosen, geplante OPs, persönliche Daten) an Krankenhäuser, welche mit mir zusammenarbeiten, an andere therapeutische Einrichtungen (niedergelassene Physiotherapeuten(innen), Therapiezentren oder Rehabilitationseinrichtungen, sowie an ärztliche Kollegen, welche in die Therapie ihrer Beschwerden eingebunden werden sollen.

Dies kann per Mail, per Fax oder per Post erfolgen.

 

Eine Weitergabe ihrer persönlichen Daten an Versicherungen oder andere Gesundheitseinrichtungen, die nicht unmittelbar in den Therapieverlauf involviert sind, erfolgt ausschließlich mit Ihrer persönlichen, schriftlichen Zustimmung.

 

 

Sind sie mit den Datenschutzbestimmungen meiner Ordination nicht einverstanden,

kann ich bei Ihnen eine Behandlung aus rechtliche Gründen leider nicht durchführen.

 

Ich bitte um Verständnis.

 

 

 

Download
Information zum Umgang mit persönlichen Daten
Datenschutzbestimmung Ordination.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.5 KB